CHÂTEAU by adler - Esche mit Kern standard, geschliffen, swiss weiss geölt

Art-Nr. 07-000139

ie Esche ist ein in Europa heimisches Laubholz und zählt dank ihrer hohen Holzqualität nach Buche und Eiche zu den wichtigsten Laubnutzhölzern Mitteleuropas. Mit einer Wuchshöhe von bis zu 40 Metern gehört sie überdies zu den höchsten europäischen Laubbäumen. Sie kommt in grösseren Beständen
mehr lesen
bitte anfragen nur wenig Lagerbestand am Lager
m2
Preis
CHF 179.00
/ m2
inkl. MwSt.
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Spezifikationen
Länge fallend von 1600 bis 4000 mm, je nach Verfügbarkeit
Breite fallend von 150 bis 250 mm, je nach Verfügbarkeit
Stärke 19 mm
Stärkentoleranz ± 0.4 mm
Gewicht kg/m2* 9
Herkunft* Deutschland
Farbe weiss
Kollektion CHÂTEAU by adler
Design Maxi-Diele 1-Stab
Aufbau 3-Schicht-Aufbau
Sortierung standard (lebhaft - kleinastig)
Nutzschicht ca. 4.0 mm
Verbindung Nut und Kamm
Oberflächenstruktur geschliffen
Oberflächenbehandlung oxidativ geölt
Fase 4-seitig
Verlegung vollflächige Verklebung
Fussbodenheizung geeignet ja (siehe Merkblatt)
Zolltarifnummer* 44187500
Verpackung Kartonschachtel foliert
Lagerartikel nein
Liefertermin ca. 6 bis 8 Wochen
Postversand Nein
Beschreibung

ie Esche ist ein in Europa heimisches Laubholz und zählt dank ihrer hohen Holzqualität nach Buche und Eiche zu den wichtigsten Laubnutzhölzern Mitteleuropas. Mit einer Wuchshöhe von bis zu 40 Metern gehört sie überdies zu den höchsten europäischen Laubbäumen. Sie kommt in grösseren Beständen überwiegend in feuchteren Auwäldern sowie an trockeneren Standorten vor, wo ihr wichtigster Konkurrent, die Buche, fast keine Lebenschancen hat.

Das Holz der Esche wirkt vor allem durch seinen sehr prägnanten dunklen Braunkern, der sich stark von dem sonst weissen Holz abhebt. Dieser auffällige Braunkern verleiht jeder Diele einen sehr individuellen Charakter.

Die Schlossdiele CHÂTEAU by adler ist formaldehydfrei und entspricht der Brandschutzklasse Cfl-S1. Wir haben für die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung.

Farbpalette

Unter Einwirkung von UV-Licht verfärbt sich Eschenholz schnell ins Gelbliche. Um diese Gelbfärbung etwas abzumildern, ölen wir unsere Eschendielen mit einem weisslich pigmentierten Farböl.

Masse und Verpackung

Die Eschendielen haben eine Gesamtstärke von 19 mm. Die Nutzschicht besteht aus 4.5 mm starkem Sägefurnier. Die Breite der Dielen reicht von 160 bis 300 mm. Die Dielenlänge kann zwischen 1.6 und 5.0 Metern liegen. Auf Wunsch können wir auch längere Dielen fertigen. Bitte sprechen Sie uns an. Die Schlossdielen werden in speziell angefertigten Holzkisten verpackt und versendet.

Sortierung

In der Regel erhalten Sie die Eschendielen "Château by adler" in der Sortierung "standard" mit Ästen und Braunkern. Die Holzstruktur der langen und breiten Schlossdielen kann leichte Schwund- und Windrisse aufweisen. Aufgrund der grossen Dimensionen und des natürlichen Schwundverhaltens kann die Oberfläche zudem leichte Spannungs- und Trocknungsrisse enthalten.

Oberflächenbehandlung & Farbvariationen

Die Esche-Langdielen werden durch unsere oxidativen Oberflächenbehandlung WOCA NATURA+ veredelt und sind glatt geschliffen. Wir empfehlen Ihnen eine Finishbehandlung mit WOCA Pflegeöl nach der Verlegung bei privater oder gewerblicher Nutzung. Holz ist ein Naturprodukt. Abhängig von den Inhaltsstoffen im Holz und der Holzmaserung kann es bei farbig behandelten Oberflächen immer zu Farbabweichungen kommen. Diese farblichen Unterschiede können sowohl zwischen verschiedenen Produktchargen, aber auch innerhalb einer Produktcharge auftreten. Dies gilt insbesondere bei farbigen Oberflächen, da das Räuchern, Beizen, Laugen und der Auftrag von Farbpigmenten aufgrund der Holzstruktur zu unterschiedlichen Farbtönen führen kann. Dies ist aber ein Echtheitszeugnis für das Naturprodukt "Holz".

Verlegung & Fussbodenheizung

Die Schlossdiele ist 3-schichtig aufgebaut und muss wegen der grossen Dimensionen in Breite und Länge vollflächig verklebt werden. Der Wärmedurchlasswiderstand der mehrschichtig aufgebauten Schlossdiele liegt bei ca. 0.160 m²k / W (gemäss EN14342) und ist somit für die Verlegung auf einer warmwasserbasierten Fussbodenheizung geeignet. Die maximale Oberflächentemperatur von 23°C bis 28°C sollte nicht überschritten werden. Die genauen Richtlinien für die Verlegung auf Fussbodenheizung entnehmen Sie bitte der Verlegeanleitung.

Pflege & Raumklima

Damit Sie nach der Verlegung viel Freude an Ihren hochwertigen Eschendielen haben, sollten Sie diesen entsprechend pflegen werden. Auch sollten Sie für Ihren Parkett, der ja aus dem lebenden Naturstoff "Holz" besteht, aber auch für Sie auf ein gesundes Raumklima achten. Dies besteht bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von ca. 40 bis 60% und einer angenehmen Raumtemperatur von 19 bis 22°C. Wenn Sie diese Richtwerte nicht einhalten, kann bei Ihrem Holzfussboden grosser Schaden entstehen.

Zertifizierung

Die CHÂTEAU-Diele kann auf Wunsch als 100% PEFC oder FSC® 100% zertifiziertes Parkett produzieren werden. Bitte immer speziell bei vor Auftragserteilung nachfragen, ob zertifiziertes Rohmaterial verfügbar ist.

    Laden
    Laden