DE | EN | FR | IT | ES

Furnierte Platten | Furnierqualitäten

Furnierqualitäten

Qualität 1A (AA)
Top-Frontqualität
a) Bildabwicklung, mindestens 4 Platten mit stammweisem fortlaufendem Furnierbild
b) reine Riftfurniere (Streifer, Friese)
c) Mittelfuge
Qualität I (A)
Frontqualität
a) Friese/Streifer bis leichter Aufbau/Blume
b) ausgesuchte schlichte (Friese/Rift und angeschnittene Blume/Halbrift), gestürzt oder geschoben zusammengesetzt
Qualität A-B
Korpusqualität
Standardqualität zwischen I (A) und II (B)
Qualität NA
NA = Frontqualität, ausgesuchte Qualität, verschiedene Furnierpakete geplankt (Brett- bzw. Massivholzcharakter) zusammengesetzt
Qualität N
N = natur, Korpusqualität oder Standardqualität, verschiedene Furnierpakete geplankt (Brett- bzw. Massivholzcharakter) zusammengesetzt
Qualität II (B)
Punktäste, leichte Verfärbungen, geringer Splintanteil, unauffällige Bastarde, vereinzelt Gallen und Einwüchse
Qualität III (C)
Innenfurnierqualität, gleiche Holzart geschlossen, Verfärbungen, gesunde Äste, Bastarde, Einlauf gestattet, keine offenen Gehler und ausgebrochene Furniere
Qualität RuW
Rückseite nach Werkswahl nicht sichtbar (Blindfurniere), Gegenzugfurniere ohne Ansprüche an Holzart und Qualität, offene Fehler gestattet
Qualität KU
Melarminharzbeschichtung, Dekore nach Kundenwunsch
Qualität FP
Gegenzugpapier
 
Durch die elektronische Furnierfarbsortierung sind wir in der Lage speziell für Objekteinrichtungen und Serienmöbelfertigung eine gleiche Farbauswahl der Furniere auch über lange Zeiträume zu garantieren.